Mediengruppe - Schnitt.E

Für Studierende an der Hochschule für Philosophie, die parallel noch einen zweiten Studiengang an einer anderen Hochschule in München absolvieren, ergibt sich häufig das Problem, dass sich Veranstaltungen der einzelnen Studiengänge zeitlich überschneiden. Die Konsequenz: Sie können nicht an allen erforderlichen Pflichtvorlesungen der ersten sechs Studiensemester teilnehmen.

Digitale Mitschnitte der Pflichtvorlesungen

Für Studierende an der Hochschule für Philosophie, die parallel noch einen zweiten Studiengang an einer anderen Hochschule in München absolvieren, ergibt sich häufig das Problem, dass sich Veranstaltungen der einzelnen Studiengänge zeitlich überschneiden. Die Konsequenz: Sie können nicht an allen erforderlichen Pflichtvorlesungen der ersten vier Studiensemester teilnehmen.

Bereits seit 2006 bemüht sich die Mediengruppe „Schnitt.E“ um eine Lösung für dieses Dilemma: Es werden, um die Prüfungsvorbereitung zu erleichtern, die Vorlesungen aufgezeichnet und als Audio-Dateien für Studierende der Hochschule hier zum Download angeboten.